DIE KRAFT DER GEMEINSCHAFT

Gemeinschaft ist wichtiger denn je. Auch das ist eine der Lehren der Covid-19-Pandemie. Nach Jahrzehnten einer individualistisch geprägten Lebensweise waren es letztlich lokale, aber auch überregionale Gemeinschaften, die uns durch diese Krise gebracht haben bzw. bringen.
Gemeinschaft bedeutet, seinen Platz in einem größeren Ganzen zu finden, ein Teil davon zu sein und zu dessen Gelingen beizutragen – als die, die wir sind und mit der
Kraft, die uns innewohnt.
Gemeinschaft bedeutet Zugehörigkeit, vertrauensvolle Begleitung sowie Veränderung durch Ganzwerdung.

In diesem neuen Seminar sollen TeilnehmerInnen die Kraft der Gemeinschaft unmittelbar formen und erleben. Mittels spezifischer Arbeiten, u.a. ritueller Formen, sollen Gemeinschaftsbildung ermöglicht sowie der Transfer der relevanten Erfahrungen in die alltägliche Wirklichkeit vorbereitet werden.
Die Begleitung der Gemeinschaft bei der Manifestation spiritueller Kraft und die Gestaltung von Veränderungsprozessen gehört schließlich seit jeher zum Repertoire der SchamanInnen.

Voraussetzung: Basisseminar „Der Weg des Schamanen“.
Die Teilnahmegebühr beträgt € 280.-.

Teilnahmebedingungen

Die nächsten Seminare


DATUM
VORTRAGENDE/R
 
ORT / LAND
 

 
22.04.2022 - 24.04.2022
Schlägl, OÖ / AT (Deutsch / Englisch)
Information und Anmeldung

Unbenanntes Dokument