SCHAMANISCHE TRAUMARBEIT

traum

Träume treten nicht nur im Schlaf, sondern in verschiedenen veränderten Bewusstseinszuständen auf. Dass sie ein beachtenswertes Phänomen mit hoher Relevanz auch für unser alltägliches Leben ist allseits bekannt. Dass Träume darüber hinaus aber auch eine Möglichkeit darstellen, um mit Geistern zu kommunizieren bzw. während derer Geister mit uns in Kontakt treten, wissen Schamanen und Schamaninnen seit altersher.
TeilnehmerInnen dieses Seminars lernen über das Wesen, die Bedeutung und die Verwendung von Träumen – durch Beispiele aus verschiedenen schamanischen Kulturen bzw. durch praktische Arbeiten. Eine schamanische Traumtheorie, ´große Träume´, Tagträume, Träume und Seele, etc. werden erläutert und mittels eigener Erfahrungen für die divinatorische und heilerische Arbeit nutzbar gemacht.

Teilnahmebedingungen

Die nächsten Seminare


DATUM
VORTRAGENDE/R
 
ORT / LAND
 

 
06.10.2017 - 07.10.2017
Villa Bartolomea / IT

(in Italienisch)

Information und Anmeldung

10.11.2017 - 12.11.2017
Ardèche / FR

(in Französisch)

Information und Anmeldung

09.02.2018 - 11.02.2018
Champex-Lac / CH

(in Französisch)

Information und Anmeldung

17.02.2018 - 18.02.2018
Oporto / PT

(in Portugiesisch)

Information und Anmeldung

07.04.2018 - 08.04.2018
Paris / FR

(in Französisch)

Information und Anmeldung

13.04.2018 - 15.04.2018
Wien / AT
Information und Anmeldung

01.06.2018 - 03.06.2018
Haute-Vienne / FR

(in Französisch)

Information und Anmeldung

02.11.2018 - 04.11.2018
Istrien / SI

(in Slowenisch)

Information und Anmeldung

17.11.2018 - 18.11.2018
Basel Umgebung / CH
Information und Anmeldung

30.11.2018 - 02.12.2018
Käbschütztal bei Dresden / DE
Information und Anmeldung

Unbenanntes Dokument