Video / Audio

Ein Film über die Arbeit von Michael und Sandra Harner und ihre Rolle in der Entwicklung des Core Schamanismus, der die universellen und transkulturellen Prinzipien des Schamanismus umfasst. Die Dokumentation spannt einen Bogen von den frühen Forschungsarbeiten Michael Harners als junger Anthropologe am Oberen Amazonas über die Etablierung der Foundation for Shamanic Studies bis hin zur heute weltweit umgesetzten Methodologie des Core Schamanismus.

Die Harners gründeten die Foundation for Shamanic Studies, um schamanisches Wissen zu erhalten, zu erforschen und – zum Nutzen aller – weiterzugeben. Die daraus resultierenden Forschungsprogramme und Seminarangebote leisteten weltweit einen signifikanten Beitrag zur Renaissance des Schamanismus und schamanischer Heilarbeit.

Dieser Film bietet einen informativen und inspirierenden Blick auf die Herausarbeitung dieser wegweisenden spirituellen Methodologie, die auf dem alten Wissen der Schamanen und Schamaninnen in aller Welt aufbaut und diese würdigt. Durch die sicheren, erprobten und effektiven Zugänge des Core Schamanismus wurden abertausende Teilnehmer und Teilnehmerinnen in die Lage versetzt, mit ihren eigenen spirituellen Helferinnen in Kontakt zu kommen, ihr Leben zu verändern, und sich in den hilfreichen Dienst anderer und unseres Planeten, der Erde, zu stellen.